SCHLEUSENGELÄNDER HYGATE - UNVERZICHTBARE ABSTURZSICHERUNG

Sicherheitskonstruktionen erhöhen die Arbeitssicherheit in Industrie und Gewerbe

Als kompetenter Full-Service-Partner für Bedienbühnen und Maschinenunterkonstruktionen verfügen wir über große Erfahrungen im Bereich hochwertiger Stahlbauten. Die Schwerpunkte unserer Betätigungen liegen eindeutig in der Konstruktion, Fertigung und Montage von Bedienbühnen und Maschinenunterkonstruktionen. Seit geraumer Zeit fertigen wir für unsere Kunden jedoch auch Schleusengeländer. Die Funktion dieser Schleusengeländer ist vergleichsweise schnell erklärt: Schleusengeländer können Unfälle im Bereich von Paletten- oder Warenaufgaben auf ein Podest oder eine Bedienbühne verhindern und sind damit unverzichtbare Sicherheitskonstruktionen, die wesentlich dazu beitragen, um die Arbeitssicherheit in Produktionsumgebungen zu erhöhen.

Produkte und Dienstleistungen von höchster Güte

Der Plan, das bestehende Produktportfolio um Schleusengeländer zu erweitern, wurde kurzerhand gefasst und ist eine folgerichtige Entscheidung, denn: Vor allem in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie dem allgemeinen Anlagenbau genießen wir hohes Ansehen. Unsere Verlässlichkeit und die hohe Verarbeitungsqualität in Verbindung mit absoluter Termintreue werden von den Big Playern der Branche sehr geschätzt. Sie basieren auf fundierten Kenntnissen hinsichtlich der verwendeten Materialien und Verfahren. In Verbindung mit leistungsstarken, motivierten und gut qualifizierten Mitarbeitern verfügen wir so über ein Gesamtpaket, das Produkte und Dienstleistungen von höchster Güte realisieren kann. Der Fertigung von Schleusengeländern lag kein jahrelanger Plan zugrunde, sondern vielmehr ein Engpass, denn: Als für die Produktion eines Schleusengeländers im Rahmen eines Projekts kein Produzent gefunden wurde, der termintreu liefern konnte, stand schnell fest, dass wir die benötigten Schleusengeländer kurzerhand selbst fertigen werden. 

Schleusengeländer – keine Lösung von der Stange

Gesagt, getan. Der Prozess der Produktentwicklung eines Schleusengeländers wurde in Rekordzeit absolviert. Kein Wunder, weil unsere Endkonstruktionen niemals Lösungen von der Stange sind, verfügen die Mitarbeiter nicht nur über dezidierte Kenntnisse von Stählen aller Art, sondern es gehört für sie zum Tagesgeschäft, sich ständig mit wechselnden Vorzeichen und neuen Parametern auseinanderzusetzen. Bei der Entwicklung der Schleusengitter kam uns zusätzlich zugute, dass wir von der Beratung über die Konstruktion und Fertigung bis hin zur Montage als Full-Service-Dienstleister alle benötigten Bereiche für die Realisierung von Schleusengeländern selbst abbilden. 

Und so wurden der 3D-Scan und die Aufmaße des Schleusengeländers, die im Rahmen der Projektplanung genommen wurden, kurzerhand an die eigenen Ingenieure weitergeleitet. Die Aufgabe lautete: Entwicklung eines Schleusengeländers für die Lebensmittelindustrie. Experten wissen, dass gerade diese Industrie aus nachvollziehbaren Gründen, wie anspruchsvollen Hygieneanforderungen, höchste Ansprüche stellt. So müssen Verbindungen beispielsweise dicht verschweißt werden, um hygienische Bedingungen zu gewährleisten. Für unser Engineering war das jedoch keine besondere Herausforderung. Schließlich fertigen wir seit vielen Jahren komplexe Bedienbühnen und Maschinenunterkonstruktionen mit diesen oder ähnlichen Anforderungsprofilen. 

Große Erfahrung mit Stählen aller Art

Das nahtlose Ineinandergreifen unserer Prozesse kam uns auch bei der Realisierung des Schleusengeländers zugute. Weder Reibungs- noch Zeitverluste waren zu beklagen, als unsere Konstrukteure die Ergebnisse ihrer Arbeit an unsere Fertigung weiterreichten. Als zertifizierter Schweißfachbetrieb konnten alle statischen Komponenten in kürzester Zeit für den Einbau beim Kunden fertiggestellt werden. Zugute kamen unseren Mitarbeitern bei der Fertigung der Schleusengeländer neben ihrer großen Erfahrung mit Stählen vor allem unser moderner Maschinenpark. Mit kontinuierlichen Investitionen in unsere technische Infrastruktur ist es uns in den zurückliegenden Jahren gelungen, beste Voraussetzungen zu schaffen, um Projekte wie das des beschriebenen Schleusengeländers oder vergleichbare Aufgaben bis in die kleinsten Details durchführen zu können. 

Alles das ist ein eindrucksvoller Beleg für unser Verständnis von Qualität. In diesem Punkt kennen wir keine Kompromisse. Nur wenn die Summe der Einzelteile in ihrer Qualität überzeugt, kann das Endprodukt eine Reife erlangen, mit der wir zufrieden sind. Gleiches gilt auch für die verwendeten Stähle. In Abhängigkeit des jeweiligen Einsatzbereiches wählen wir den bestmöglichen Stahl aus. Nur dieser zahlt auf unser Verständnis von Qualität ein und drückt sich in Beständigkeit und Langlebigkeit aus. 

Schleusengeländer HyGate – von der Eifel in die USA

Im Falle des Schleusengeländers war die Frage nach dem passenden Stahl bereits gelöst, weil wir aus der gleichen Materialgüte bereits eine Maschinenunterkonstruktion gefertigt hatten. Analog zu dieser Aufgabe wurde das Schleusengeländer gefertigt und ebenfalls so verpackt, dass eine einfache und unkomplizierte Montage beim Kunden erfolgen konnte. Zu Zeiten der Corona-Pandemie war dies allerdings eine Herausforderung. 

Unsere jahrelange Präsenz auf den relevanten Märkten dieser Welt hat zwar dafür gesorgt, dass wir über reichlich Erfahrungen bei der Verschickung verfügen. In Zeiten wie diesen war der Versand in die USA durchaus anspruchsvoll. Weil der Einsatz vor Ort in der Lebensmittelindustrie vorgesehen war, galt unser Schleusengeländer schließlich als systemrelevant und erhielt die erforderliche Importgenehmigung. Und so stand der Einreise unseres Teams in die USA nichts mehr im Wege, und das Schleusengeländer, das in der Zwischenzeit auf den Namen HyGate getauft wurde, konnte von uns montiert werden.

Schleusengeländer HYGATE

Wir sind gerne für Sie da

  • +49 2441 7796-0